Sebastian

hat im Weingut die Fäden in der Hand. Philosophie, Haltung und die Weinpersönlichkeiten reifen in seinem Herzen und in seinem Barriquekeller. Vertrauen und Ruhe schenken ist seine große Stärke: Vertrauen in das Wesen der Natur und in die Menschen die ihn auf seinem Weg begleiten.

Edwin

 

ist der Namensgeber des Weinguts. 
1985 hat er es von seinem Vater übernommen und vom Neben- in den Haupterwerb geführt. Ihm bereitet die Arbeit im Weinberg, verbunden mit den Jahreszeiten und der Witterung, die größte Freude. Gemeinsam mit Sebastian teilt er die Erfahrung im Umgang mit den Reben und das Wissen über die ökologische Bewirtschaftung. 
Edwin ist außerdem der Meisterkoch in der Gutshof KÜCHE und begeistert die Gäste mit seinem kulinarischen Können.